Sergio Herman: Simple Food – Spiegeleitje Speciaal

IMG_0213Sergio Herman ist einer der besten Köche der Welt.  Sein, mit drei Michelin Sternen ausgezeichnetes Restaurant, das „Oud Sluis“ in Sluis hat er Ende 2013 geschlossen. Dafür hat er Anfang 2014 in Antwerpen „The Jane“ eröffnet.
Wie fast alle seiner Kollegen hat er einige Kochbücher herausgebracht und wie fast alle Veröffentlichungen von Kollegen seines Niveaus, kann man die meisten Rezepte nicht nachkochen.

Man benötigt exotische Zutaten (z.B. Süßdolde, Cariru, pa-ha-Stängel etc.), Chemikalien (Xantana, Lecithin etc.), eine lange Vorbereitung z.B. eine Infusion aus grünen Pinienzapfen, 15 Tage eingelegte Mairüben und zu guter Letzt eine umfangreiche Küchenausstattung mit einem temperierbaren Herd.
Weiterlesen

Pasta mit getrockneten Tomaten in verschiedenen Ausführungen

IMG_0146Pasta ist eine sehr gute Möglichkeit sich gut zu ernähren. Da Pasta vielseitig kombinierbar ist, hat man diverse Einsatzgebiete: warm, kalt, überbacken.

Außerdem ist es sehr unkompliziert. Für die hier vorgeschlagene Variation benötigt man neben Nudeln, Pfeffer, Olivenöl und Salz (was man immer zu Hause hat) nur noch fünf weitere Zutaten.
Es wird noch besser. Mit nur vier Zutaten ist es vegetarisch und mit drei ist es vegan.

Trotzdem steht das Wichtigste natürlich im Mittelpunkt, der Geschmack.
Weiterlesen

Gefüllte Hähnchenbrust

Hähnchenbrust ist eine super Sache. Fett- und kalorienarm, enthält jede Menge Eiweiß, vielseitig einsetzbar. Wenn man es füllt, wie im vorliegenden Rezept, ist es nicht mehr kalorienarm, dafür sehr lecker.
Die Überlegung das Gericht „gefüllte Hähnchenbrust á la Hellraiser“ zu nennen bestand. Das lag unter anderem daran, dass ich acht Spieße benötigt habe um die Hähnchenbrust zu verschließen und den Speck und Salbei daran zu befestigen.

Was soll es, hat gut geschmeckt. Natürlich isst das Auge mit, wenn es toll aussieht und nicht schmeckt, hat man keinen Spaß am Essen. Die nächsten Versuche sahen dann deutlich besser aus.

Was braucht man alles, um dieses Sommergericht zu kreieren?
Weiterlesen

Das Butterbrot, einfach und lecker

Laut dem Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerkes gibt es über 3.000 butterbrotverschiedene Brotsorten, allein in Deutschland.
Wenn man morgens beim Bäcker steht und was für den Tag braucht, bekommt man meistens diverse belegte Fladenbrote, Brötchen bzw. Baguettes, die meistens aus Weizenmehl bestehen. Wenn man Glück hat ein oder zwei unterschiedliche belegte Vollkornbrötchen und in den allerseltensten Fällen mal ein Butterbrot.
Der Markt wird eben von Angebot und Nachfrage geregelt.
Weiterlesen