Sylvester alkoholfrei genießen


Der Jahresendsprint hat begonnen. Direkt nach Gans, Pute oder was immer an Weihnachten zubereitet wurde, beginnt nach dem Umtauschen und Gutscheine einlösen die Vorbereitung für Sylvester. Meistens gibt es Sylvester einen Fahrer oder eine Fahrerin.
Um denen, die nichts trinken, eine Alternative zu den üblichen Softdrinks zu bieten habe ich den French 75 alkoholfrei interpretiert, das geht sehr gut, da es mittlerweile eine Vielzahl von alkoholfreien „Gin“-Variationen gibt, die man durchaus trinken kann, nicht nur mit Tonic Water.

Hier meine beiden Versionen den Klassiker neu zu interpretieren.

Für die erste Alternative mit Mandarinensaft, diese ist etwas süßlicher kommen
4,5 cl Distilled Non-Alcohol Spirits (Siegfried: Wonderleaf oder Seedlip Grove 42 Citrus)
2 cl Mandarinensaft, frisch gepresst
1 cl Mandarinen-Sirup
zusammen mit Eiswürfeln in einen Shaker.

Wer eine saure Alternative bevorzugt, shakt
4,5 cl Distilled Non-Alcohol Spirits (Siegfried: Wonderleaf oder Seedlip Grove 42 Citrus)
2 cl Zitronensaft, frisch gepresst
1 cl Mandarinen-Sirup
ebenfalls mit Eiswürfeln.

Beides in eine Sektflöte abseihen, mit alkoholfreiem Mumm Dry Sekt aufgießen und  einer Zitronenspirale dekorieren.

IMG_20191229_213514-01

Mehr über die fabelhafte Welt des Essens und Trinkens gibt es auf Instagram unter https://www.instagram.com/genussfuchs1980/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s