Anne-Sophie Pic: Recettes pour les enfants & Fait-Maison

Anne-Sophie Pic, gehört neben Rosanne Marziale, Elena Arzak und meiner Mutter zweifelsohne zu den besten Köchinnen der Welt. Die in ihren Restaurants servierten Teller sind moderne Kunstwerke der Gastronomie, die einen Platz im MoMa (Museum of modern Art) verdient haben.
Ihr Buch „Le Livre Blanc“ ist ein Kochkunstkatalog, aus dem Grund ist es weniger als Kochbuch geeignet, sondern mehr als Bildband.
Mit der Reihe Scook, erschienen beim Hachette Verlag, hat sie eine Reihe von Kochbüchern veröffentlicht, aus denen die Rezepte in einer normalen Küche zu kochen sind.

 

 

Um das zu machen ist es von großen Vorteil französisch zu können, da die Bücher bis jetzt nur in Frankreich erschienen sind.

Recettes pour les enfants (Rezepte für Kinder) ist, wie der Titel schon verrät, ein Kochbuch, in dem Rezepte für Kinder vorgestellt werden. Mousse au Chocolat und Kuchen mag jedes Kind, ich kann mich dem nur anschließen.
Warum Anne-Sophie Pic zu einem Kilogramm Äpfeln noch 150 Gramm Zucker gibt, kann ich nicht nachvollziehen, die Tonkabohne finde ich persönlich sensationell. Um ein Rezept für Apfelmus zu bekommen hat sich wahrscheinlich niemand das Buch gekauft.
Das Kinder Spargel mit Kapern, Sardellen und einer Sauce aus Kapernwasser, mit Petersilie, Balsamico und Oilvenöl mögen, bezweifele ich. Meine Kinder hätten es zurückgehen lassen.
Ravioli mit Fleischfüllung, Gnocchis oder gefüllte Tomaten schmecken natürlich den meisten Kindern, sind lecker und gut nachzukochende Rezepte.
Recettes pour les enfants ist ein empfehlenswertes und sehr gutes Kochbuch, nicht nur für Kinder.

58804020-6A3A-4194-B06F-18E9059DB5EF

Ganz anders Recettes Fait-Maison (Hausküche). Hier ist es schwer sich zu überlegen, was zuerst gekocht werden soll.
Lachsrilette, pochierte Eier, Risotto mit schwarzen Reis, einer der französischen Klassiker: Boeuf Bourguignon oder Quinoa Salat um nur einige zu nennen. Das ein oder andere Rezept erfordert einige Zutaten und etwas Vorbereitung, der Vorteil ist, dass diese wenig exotisch sind. Somit können die Zutaten noch anders eingesetzt werden.
Das ist bei anderen Kochbüchern nicht immer der Fall. Für mich persönlich das beste Kochbuch von Anne-Sophie Pic.
Die Rezepte sind gut nachzukochen und bringen neuen, guten Input.

9D0A3D13-A14C-4189-BBCD-712F237C9271

Fazit: Die Bücher sind sinnvolle Anschaffungen und haben einen Platz in jeder guten Kochbuchsammlung verdient.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s