Das Butterbrot, es bleibt einfach und lecker

Um einem Klassiker weiter Auftrieb zu geben, hier mal wieder eine Idee um das Butterbrot etwas abwechslungsreicher zu gestallten.

Die Zutaten:
zwei Scheiben Sauerteigbrot (im aktuellen Fall mit Koriandersamen, Fenchel, Kümmel)
etwas Butter dsc_0189
vier Scheiben Cheddar Käse
vier Scheiben dünn geschnittene Salami
(diesmal mit Knoblauch und Weißwein)
ca. 10 Gramm Ruccola
ca. 50 Gramm Cocktailtomaten
grob gemahlener Pfeffer
etwas Aceto Balsamico und Olivenöl
Die Tomaten klein würfeln und etwas abtropfen lassen. Ruccola waschen, grob hacken und mit Tomaten, Balsamico und Oilivenöl vermischen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Brotscheiben wie immer gut mit Butter bestreichen, gerade an den Kanten und mit der Salami belegen. Die Tomaten-Ruccola Mischung auf der Salami verteilen und mit dem Cheddar Käse belegen.

Es ist wichtig dass die Tomaten-Ruccola Mischung in der Mitte ist, damit das Essig- und Öldressing nicht das Brot aufweicht. Die andere Brotscheibe auf den Käse legen und das Brot halbieren.

Salz kann man sich sparen, da der Cheddar Käse und die Salami beide mehr als genug Salz erhalten. dsc_0191

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s